Projektleitender Architekt
von Original projects


PIPUNYROWA Julia

Das Objekt befindet sich in verkehrsreicher Richtung, im Eingangsbereich von der Saratov-Brücke zur Stadt Engels. In diesem Teil der Stadt wird aktiv an der Erschließung freier Grundstücke gearbeitet, sowohl Wohninfrastruktur als auch Einkauf und Unterhaltung entwickeln sich, was eine Erhöhung der Entwicklungsdichte mit sich bringt. In dieser Hinsicht wurde die Aufgabe vor den Designern gestellt - um die maximale nützliche Fläche auf dem zugeteilten Territorium zu bekommen. In der voluminös-räumlichen Entscheidung des Gebäudes wurde gefordert, die Hauptfunktion des Zentrums für den Verkauf von Booten und Yachten widerzuspiegeln, daher werden aus dem Volumen des Gebäudes Elemente, die bildlich mit diesem Thema verbunden sind, hervorgehoben. Bei der Planung war es wichtig, das Ausmaß der zukünftigen Entwicklung zu spüren, anzunehmen, was in Zukunft dieser Teil der Stadt sein wird, und das Objekt in eine bereits existierende Umgebung zu schreiben. Die Lösung wurde gefunden, indem eine große Menge an Verglasungen verwendet wurde, die kleinteilige Wohnsiedlungen, malerische Erhebungen und den geschäftigen Verkehr von Autos in der Brechung moderner Materialien als ein Attribut der neuen Zeit und der bevorstehenden Veränderungen widerspiegelt. Die strukturelle Lösung des Gebäudes ist ein monolithischer Lagerrahmen mit der Verwendung von Metallbindern, um den Raum der Ausstellungshalle zu bedecken.

Die Gesamtfläche: 6 143,3 m 2
Die Bebauungsfläche: 4 810 m 2
Nützlicher Bereich: 5 972 m 2
Die Baumasse: 34 217 m 3
Die Projektierungsfrist: 2008 - 2009
Die Realisierungsfrist: 2009